Gießerei- und Qualitätsmanagement- Beratung Resident Engineer bei BMW und Daimler Berlin 3D Metalldruck Laserschweißen zur Gussteilinstandsetzung
                                      Gießerei- und Qualitätsmanagement- Beratung                                                 Resident Engineer bei BMW und Daimler Berlin                                                                         3D Metalldruck           Laserschweißen zur Gussteilinstandsetzung

Hier finden Sie uns:

Gießerei Weltkongress 23+27 September 2018
Krakau Polen

 

Büro:

 

Knowhow Wilhelms GmbH

Finkenweg 14

15711 Königs Wusterhausen

 

08:00 - 17:00

Werkstatt:

 

Am Möllenberg 21
15713 Königs Wusterhausen-Niederlehme

 

Mo-Fr  07:00 - 15:30

 

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter der folgenden Telefonnummer:

 

+49 (0) 152 54 23 67 74 .

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Flyer zum Download
Flyer Knowhow Wilhelms GmbH.pdf
PDF-Dokument [918.9 KB]

2001-2003 Vaillant, Roding Bayern

Leiter Qualitätsmanagement und Instandhaltung der

Vaillant GmbH, Werk Roding Bayern (i.V. und Budgetverantwortung).

 

Aluminiumdruckgießerei und mechanische Bearbeitung für Automotive (Bremssysteme, Ölfilter), automatisierte Reinraummontage von Hochdruckpumpen, Heiztechnik-Komponenten aus Messing und Aluminium,

 

Zu meinen Aufgaben gehörte die Lieferantenförderung und Auditierung, Unterstützung der Abt. Entwicklung,  Einführung vorbeugender Instandhaltung (TPM) nach dem Toyota Produktionssystem, Verbesserung des Management System (EFQM-Modell mit VDA 6.1 + QS 9000).

Führungsverantwortung für 55 Mitarbeiter (davon 2 Ing. und 8 Meister) von ca. 900 Mitarbeitern am Standort.

 

Vorträge zu EFQM und Kaizen (Veranstaltungen von Macils, Bayern Innovativ, Uni Duisburg, Uni Regensburg) da Fa. Vaillant auf Grund ihrer erreichten Qualitätsstandards den Ludwig-Erhard-Preis erhielt.

Bei Vaillant wurden damals im Werkauftrag für VDO die Diesel Hochdruck Pumpen montiert.

 

Die Sauberraum-Montage mit hohen Genauigkeitsanforderungen und Funktionsprüfung konnte nach dem ersten ½ Jahr im Anlauf bei einer hohen Stückzahl von 1500 Pumpen/ Tag mit einer ges. Reklamationsquote von nur  79 ppm erfolgreich bewertet werden.
Hier zahlte sich die positive Motivation und der hohe Ausbildungsstand der Mitarbeiter aus.

Heute ist der Bereich stark gewachsen und ein eigenes Werk von Continental Automotive - Powertrain

Die Druckgiesserei mit mechanischer Bearbeitung und Werkzeugbau war in den letzten Jahren unter PDR Präzisions Druckguss Roding bekannt und ist vor kurzem an die Schweizer Group verkauft worden.